#1

Story

in Story 09.07.2014 11:11
von EverythingTeam | 32 Beitrge



Short Facts about us

Wo wird gespielt? Wir spielen in dem schönen, beschaulichen Örtchen Namens Tarrytown.. nur ein Katzensprung von Sleepy Hollow und New York City entfernt.
Welche Bezirke gibt es? Spielorte in der Stadt sind, die Innenstadt, als auch der Hafen und ein umliegender Wald.




Die Stadt


Tarrytown hat es lange Zeit geschafft sich aus dem Öffentlichen geschehen heraus zu halten.. die Menschen dort blieben gerne unter sich und begegeneten Fremden mit Argwohn und Misstrauen gegenüber.
Noch heute leben ein paar Nachkömmlinge des Weckquaesgeeks Stammes dort, doch die meisten der Nachkömmlinge, zog ins nahe gelegene New York.
Tarrytown verfügt über ein eigenes College, welches allerdings vor gut 50 Jahren geschlossen wurde. Es sollte in dem College spuken! Tatsächlich ereigneten sich viele unerklärliche Dinge in dem Gebäude, woraufhin der Alte Bürgermeister, das College schließen ließ.. Studenten und auch Dozenten kamen unter mysteriösen Umständen ums Leben, oder verschwanden und tauchten bis heute nicht wieder auf.
Und heute? Nun.. ein neuer Bürgermeister ist an der Macht und entschloss sich das College wieder zu eröffnen...

Der Hafen

Die Fischerrei ist in Tarrytwon eines der wichtigsten Einnahmequellen überhaupt.. und auch heutzutage gibt es noch immer einige Fischer, die an der Alten Tradition fest halten wollen.
Der schöne Hafen, mit seiner langem Promenade die zum feiern und shoppen einlädt.
Die Fischerleute sind, auch heute noch, gerne unter sich.. vor allem weil es sich bei ihnen meist noch um Nachkömmlinge der Weckquaesgeeks handelt.

Der Wald

Ihr glaubt andere Wälder hätten etwas unheimliches an sich? Dann wart ihr noch nie in den Wäldern Tarrytowns unterwegs!
So schön dieser auch aussieht, mit seinen Wanderwegen, Flüssen, Bächen und kleinen Seen, birgt dieser Wald zahlreiche Geheimnisse, die nicht ans Tageslicht kommen sollten.
Inmitten dieses Waldes, steht eine Alte Burg, erbaut ca um 1400 und schauplatz von Hexenverbrennungen und Hetzjagten auf alles, was die Menschen in der damaligen Zeit nicht verstanden, aber auch gefürchtet, haben.
Augenzeugenberichten zufolge, soll noch immer der Burgsherr dort einheimisch sein und sich neue Opfer für seine makaberen Spiele und Gelüste suchen.. seit ihr ganz ruhig, könnt ihr ihn vielleicht rufen hören.. und nicht zu vergessen das Gebell seiner Blutrünstigen Wachhunde, die die Burg geschützt haben.. denn was wäre ein Burgherr, ohne seine treuen Hunde?
Egal was ihr also tut.. seit vor einbruch der Dunkelheit aus dem Wald heraus! Denn andernfalls könnte es sein, dass man euch nie wieder zu gesicht bekommt.

Gibt es nur die eine Stadt? Nein, natürlich nicht. Nur ein paar Autominuten entfernt liegt die Sagenumwobene Stadt Sleepy Hollow und nur eine Stunde weiter liegt New York City, die Stadt die niemals schläft.
Welches FSK gibt es hier? Es handelt sich um ein Forum mit dem FSK ab 18 Jahren. Das heißt, jeder Mitschreiber muss die Volljährigkeit erlangen haben!
Welches Genre wird hier geschrieben? Hierbei handelt es sich um ein Fantasyforum, doch erlauben wir hier KEINE Seriencharaktere! Ähnlichkeiten sind in Ordnung, aber alles was darüber hinaus läuft, leider nicht.


Jeder hat wohl schon einmal etwas von der Stadt Sleepy Hollow gehört.. der Ort an dem der Kopflose Reiter sein Unwesen treiben soll.. doch wer hat schon einmal etwas von Tarrytown gehört? Tatsächlich teilt sich dieser kleine Ort seine Grenze mit Sleepy Hollow.. und noch nie hat jemand etwas davon gehört? Zufall? Wer glaubt denn schon bitte an Zufälle?
In den 1640er Jahren wurde Tarrytown beinahe nur von Idianern des Weckquaesgeeks Stammes bewohnt.. die Menschen aus Sleepy Hollow hatten nicht sehr viel für ihre Nachbarn übrig.. und doch brauchten sie eines Tages ihre Hilfe. Der Grund? Nun.. Tarrytown wurde von den Attacken des Kopflosen Reiters verschont! Und das nur weil die Medizinmänner und Geweihten der Weckquaesgeeks eine Vodoogrenze zogen, die der Kopflose nicht übertreten konnte, genauso wenig wie alle anderen Übernatürlichen Wesen die sich in Sleepy Hollow und der Umgebung wohl fühlten.
Aufgrund des Respektlosen Verhaltens der Menschen aus Sleepy Hollow, verfluchte der mächtigste der Medizinmänner die kleine Nachbarstadt, sodass sie, noch heute, von dem Geköpften heim gesucht werden sollte.


Heute, 375 Jahre später, glaubt natürlich niemand mehr an diesen Fluch oder die alten Geschichten.. doch besser wäre es! Nicht nur das sich mittlerweile allerhand an dunklen Wesen in der kleinen Stadt tummeln, nein.. es werden auch noch immer mehr.
Tarrytown verlor ihre Magische Grenze und nun war es ein leichtes für Vampire, Engel, Werwölfen und allen anderen Wesen in das kleine Örtchen einzufallen.

Seit nun gut 100 Jahren stehen die Toren offen.. doch was suchen sie?
Oder mag es einfach nur der Reiz sein, eine Stadt betreten zu können, die ihnen so lange versagt gewesen ist?


Welche Wesen werden noch ihr Unwesen in Tarrytown treiben? Schreibe deine Geschichte und werde ein Teil von uns!

Wir freuen uns auf dich!

zuletzt bearbeitet 24.09.2015 08:03 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begren unser neuestes Mitglied: Wechselchara2
Besucherzhler
Heute waren 12 Gste , gestern 9 Gste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 237 Themen und 319 Beitrge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen